Digital-Marketing Expert: Strategie und Umsetzung [1504]

 

Digital-Marketing ist längst in allen Branchen und Organisationen angekommen und zahlreiche Konferenzen und Seminare locken mit neuen Trends und Buzzwords. In vielen Unternehmen wird jedoch nach einigen Jahren Digital-Marketing zu Recht gefragt:

  • Was hat unser Online-Marketing bis dato wirklich gebracht?
  • Welche Kanäle und welche Trends brauchen wir?
  • Haben wir skalierbare Messgrößen, die rechtfertigen, dass wir weiter investieren?
  • Passen Online-Kanäle und -Botschaften auch wirklich zum Unternehmen?
  • Ist unser Content messbar und auf unsere Zielgruppen ausgerichtet?
  • Werden unsere internen und externen Ressourcen und unser Budget effektiv und zielführend eingesetzt?
  • Haben wir die richtigen Dienstleister und Agenturen?

Nach diesem Seminar können Sie diese Fragen kompetent beantworten. Sie können eine individuelle Strategie und den richtigen Maßnahmenplan für Ihr Digital-Marketing entwickeln und umsetzen bzw. geeignete Dienstleister dafür auswählen.

Teilnehmer:

Marketing-Entscheider, Online-Marketing-Manager, Mitarbeiter im Online-Marketing, Presseleiter, Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit, Marketingverantwortliche in der öffentlichen Verwaltung, Leiter Verbands- und Branchenmarketing

Seminarinhalte:

Grundlagen einer holistischen Digital-Markting-Strategie:
    • Die aktuellen Herausforderungen des digitalen Marketings
    • Inbound- und Outbound-Marketing
    • Push- und Pullstrategien
    • Warum digitales Marketing einen ganzheitlichen Ansatz braucht

Digital-Marketing-Strategie: Entwicklung und Umsetzung
Die Basis:
  • Schritt 1: Ziele definieren
    • Businessziele
    • Vermarktungsziele
    • Übergreifende Messbarkeit und Kennzahlen
  • Schritt 2: Status quo und Auditierung
    • Status quo-Analyse
    • Wettbewerberanalyse
    • Marktpotentialanalyse
    • Entwicklung eines ganzheitlichen Digital-Marketing-Audits
    • Organisation, typische Entwicklungsstufen und Standortbestimmung (Reifegradmodell)
  • Schritt 3: Zielgruppen „digital“        
    • Entwicklung digitaler Zielavatare
    • Analyse einer genauen Customer Journey (quantitativer und qualitativer Ansatz)
  • Schritt 4: Digitale Positionierung
    • Entwicklung eines USP für digitales Marketing
      • Quantitativ, auf Basis von Daten
      • Überzeugungspychologische Orientierung unter Berücksichtigung von Verhaltensökonomie- und Neuromarketing-Aspekten
      • Bedürfnisorientierter Ansatz
Die Umsetzung:
  • Schritt 5: Digitales Branding und Content-Strategie
    • Von der klassischen Marke zur erzählenden Marke
    • Digital-Storytelling und Marke
    • Entwicklung von Themenclustern inkl. Exkurs SEO
    • Entwicklung von ganzheitlichen Content-Formaten
  • Schritt 6: Content-Strategie, Sales-Funnel und holistisches Social-Media-Marketing
    • Entwicklung von Sales-Funneln für einzelne Produkte
    • Entwicklung einer effektiven und umsetzbaren Social-Media-Strategie
      • Überblick über die wichtigsten Kanäle und Methodiken: Facebook-, Instragram-, Pinterest, Xing-Marketing, Snapchat, Whats-App & Co.
      • Ausblick Social-Media-Marketing der Zukunft
    • Content-Marketing und Social-Media Umsetzung: Prozesse, Ressourcen, externe Dienstleister, Briefings
  • Schritt 7: Suchmaschinenmarketing und User Experience
    • Inhaltliche und technische Onpage-Optimierung
    • SEO und Relaunch
      • Inhaltliche und technische Stolperfallen aus der Praxis
      • Responsive Design und Mobile Marketing. Was ist zu beachten?
    • Überblick über die wichtigsten Disziplinen und Kanäle
      • Google-SEO, Amazon-SEO
      • Google-SEA, Bing-SEA
      • Aktuelle Entwicklungen und Ausblick: Attributionsmodelle, Voice Search, AMP, Machine Learning, Marketing Automation etc.
    • Usability und User Experience
  • Schritt 8: Analytics und langfristige Optimierung
    • Kennzahlen entwickeln
    • Call-Tracking und andere übergreifende Messmethoden
    • Conversion-Rate-Optimierung
      • Conversion-Analyse
      • Personalisierung
    • Conversion Testing
    • Aktuelle Entwicklungen und Ausblick: Hyperpersonalisierung, Psychologische Zielgruppen-Adressierung, Big Fivel / OCEAN-Modell etc. 

Die Dozenten

Dieses  Seminar wird von einem Zweiterteam anerkannter Top-Experten und Praktiker gehalten. Sie arbeiten beide hauptberuflich in den von ihnen unterrichteten Themengebieten und geben parallel ihr Praxiswissen in Seminaren und Workshops an Mitarbeiter und Verantwortliche im Online-Marketing weiter.

Sarah Bernard

ist seit 10 Jahren im digitalen Marketing zuhause und spezialisiert auf Digital-Marketing-Strategie-Entwicklung, holistisches Content-Marketing und SEO, sowie Social-Media-Marketing. Als selbstständige Beraterin betreut sie sowohl Konzernkunden, als auch Mittelständler strategisch und operativ. Seit fünf Jahren schult sie regelmäßig Online-Marketing-Teams. Zuvor arbeitete sie als Projektmanagerin Enterprise 2.0 und Social Media bei der Deutschen Telekom AG sowie als Head of Content-Marketing in mehreren Online-Agenturen.

Christopher Meil

ist spezialisierter Berater für Suchmaschinenmarketing, Usability und Conversion Optimierung mit über 17 Jahren Erfahrung in Onlinemarketing und digitaler Analyse und Prozessen. Er ist einer der wenigen zertifizierten Landing Page Optimierer (Zertifikat Marketing Experiments) in Europa, Eyequant Attention Analytics Certified Expert, sowie Google Adwords zertifiziert. Zuvor arbeitete er u.a. als „Leiter Neue Medien“ bei der Koelnmesse GmbH. Er ist Autor des Buches Geld 2.0 und diverser Fachartikel bei iBusiness und weiteren, sowie Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim.

Voraussetzungen:

keine, empfehlenswert sind erste Erfahrungen im Online Marketing

Seminardauer:

3 Tage (je 9:00 - 16:00 Uhr)

Kursart:

Impulsvortrag, Analyse von Beispielen, praktische Übungen und Gruppenarbeit mit Diskussion der Ergebnisse. Um Ihre Erkenntnisse anzuwenden, arbeiten Sie im Seminar systematisch und ganz praktisch an Ihrer Digital-Marketing-Strategie und dem für Sie passenden Onlinemarketing-Mix. Sie erhalten konkrete Tipps, wertvolle Anregungen und nützliche Argumente für Ihre Praxis. In einer kleinen Gruppe bis max. 12 Teilnehmer.

Seminarraum:

Unsere hellen und modernen Seminarräume sind mit aktueller Technik, einem lichtstarken Beamer, einer großen Leinwand und großzügigen Arbeitsplätzen ausgestattet.

Diese Zusatzleistungen sind im Preis enthalten:

  • umfangreiche und praxistaugliche Schulungsunterlagen
  • Mittagessen und Pausengetränke
  • ein USB-Stick mit Ihren Übungen und Ergebnissen

Weitere Seminartipps:

Dauer:

3 Tage, 9:00 - 16:00 Uhr

Termine

27.11. - 29.11.2017

29.01. - 31.01.2018

16.04. - 18.04.2018

04.06. - 06.06.2018

24.09. - 26.09.2018

26.11. - 28.11.2018

Preis

1.750,- € zzgl. MwSt.

= 2.082,50 € inkl. MwSt.

= für Frühbucher

bei Anmeldung bis 90 Tage vor Seminarbeginn:

1.575,- € zzgl. MwSt.

= 1.874,25 € inkl. MwSt.

Fördergelder nutzen

Mit Fördermitteln bis zu 50% sparen

Firmenschulung? Gern!

Bei Ihnen vor Ort oder in unseren Seminarräumen in Köln. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Oder Sie rufen uns an (0221) 80 25 4.0

Anmeldung

mit unserem PDF-Anmeldeformular Anmeldeformular
per Fax: (0221) 80 25 4.25

oder formlos per E-Mail: info@bitmap-gmbh.de

Weiterbildungsqualität, die überzeugt.

Unsere Kurse sind von den zuständigen Prüfungs- und Beratungsstellen (IHK, Bundesministerium für Bildung & Forschung) geprüft und als förderwürdig anerkannt.