Korrekturlesen – der Praxisworkshop [1374]

 


Kann man Korrekturlesen lernen? Die Antwort darauf lautet unmissverständlich: „Ja! Korrekturlesen kann man lernen. Und wer diese Tätigkeit bereits ausübt, kann die Qualität und die Effizienz seines Korrekturlesens verbessern.“

Wir zeigen Ihnen, wo sich Fehler gerne verstecken und warum wir so manchen Fehler nicht finden, obwohl er – einmal entdeckt – so offensichtlich scheint.

Die Formel dafür heißt „Sensibilisierung“ – Sensibilisierung einerseits für die Beeinflussung durch unbewusste Wahrnehmung und antrainierte Lesegewohnheiten. Denn unser Gehirn wird vom ersten Tag an darauf konditioniert, Fehler zu kompensieren. Es hat nach wenigen Jahren die Fähigkeit perfektioniert, Schreibfehler bereits im Leseprozess zu korrigieren. Neben diesen inneren Beeinflussungsfaktoren sind andererseits auch die äußeren Faktoren relevant: die schreib- und produktionsseitigen Fehlerquellen und Fehlerverstecke.

Teilnehmer:

Der Praxisworkshop „Korrekturlesen“ richtet sich an alle, die Korrektur lesen oder künftig mit dieser Aufgabe betraut werden, beispielsweise Redakteure, Technische Redakteure, Texter, Werbekaufleute, PR-Berater oder Mitarbeiter aus: Technischer Dokumentation, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, PR, Dialog-Marketing, Kundenkorrespondenz, Sekretariat, Anwaltskanzleien, Behörden, ...

Seminarinhalte:

  • Einflüsse von Wahrnehmung, Aufmerksamkeitstyp und Lesegewohnheiten auf das Korrekturlesen
  • Werkzeuge: Duden, Korrekturzeichen, Korrektursoftware, Korrekturfahnen
  • Zweifelsfälle der deutschen Rechtschreibung nach den Reformen
  • die Verstecke der gemeinen Fehler finden
  • persönliche Fehlerschwerpunkte erkennen
  • Fehlerquellen aufdecken und eliminieren
  • Schlussredaktion im Layout
  • effizientes Korrekturlesen im Produktionsprozess
  • sinnvolle Dateinamen für den sicheren Dokumentenaustausch

In diesem Seminar werden viele Beispiele aus der Praxis aufgegriffen und auf Ihre Aufgaben bezogene Übungen durchgeführt.

Voraussetzungen:

keine

Seminardauer:

1 Tag (10:00 - 18:00 Uhr)

Kursart:

Praxisworkshop, max. 10 Teilnehmer

Seminarraum:

Unsere hellen und modernen Seminarräume sind mit aktueller Technik, einem lichtstarken Beamer, einer großen Leinwand und großzügigen Arbeitsplätzen ausgestattet.

Diese Zusatzleistungen sind im Preis enthalten:

  • umfangreiche und praxistaugliche Schulungsunterlagen
  • das b.itmap-Zertifikat
  • Mittagessen und Pausengetränke

Teilnehmerstimmen:

  • Ein eher „trockenes“ Thema lebendig vermittelt.
  • Sehr gute Sensibilisierung für mögliche Fehlerquellen, die man gut in der Praxis einsetzen kann.
  • Das Hilfs- und Anschauungsmaterial und die praktischen Übungen haben mich am Seminar begeistert.
  • Sympathischer Umgang; überraschende Elemente; schöne Ideen, um die Teilnehmer zum Mitmachen zu bewegen, viele neue Erkenntnisse.
  • Sensibilisierung auf im Alltag übliche Probleme. Bewusstmachung von linearen Workflows.
  • Es gab genügend Gelegenheiten dazu, Themen selbstständig zu erarbeiten. Die gewählten Beispiele waren sehr praxisorientiert und sensibilisierten für weitere Themen oder Punkte, die bisher wenig oder gar nicht bedacht wurden.
  • Die Unterlagen waren gut aufbereitet und sind für mich nutzbar.
  • Die Inhalte wurden flexibel an die Bedürfnisse der Gruppe angepasst
  • praxisbezogen mit guten Tipps
  • Sehr praxisorientiert, anschaulich, kompetenter, netter Trainer
  • ungeahnte Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern
  • Ich kann jetzt meine Arbeit/Abläufe besser strukturieren und die Mitarbeiter entsprechend einbinden.
  • Das hat mir besonders gut gefallen:
    • Die eigenen Übungen und das ausführliche Nacharbeiten der Ergebnisse
    • Die Art des Dozenten, den Inhalt rüberzubringen
    • ... zu erfahren, welchen Einfluß die Umgebung auf die Qualität hat

Weitere Seminartipps:

Protokollführung | 1-tägig

Praxistraining Text – Wirksam texten mit Methode | 2-tägig

Sachtexte lesenswert machen | 1-tägig

Bildrecht | 1-tägig

 

Dauer:

1 Tag, 10:00 - 18:00 Uhr

Termine

20.09.2017

14.12.2017

Ort

b.itmap Akademie, Köln

Preis

390,00 € zzgl. MwSt.

= 464,10 € inkl. MwSt.

Fördergelder nutzen

Mit Fördermitteln bis zu 50% sparen

Firmenschulung? Gern!

Bei Ihnen vor Ort oder in unseren Seminarräumen in Köln. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Oder Sie rufen uns an (0221) 80 25 4.0

Anmeldung

mit unserem PDF-Anmeldeformular Anmeldeformular
per Fax: (0221) 80 25 4.25

oder formlos per E-Mail: info@bitmap-gmbh.de

Weiterbildungsqualität, die überzeugt.

Unsere Kurse sind von den zuständigen Prüfungs- und Beratungsstellen (IHK, Bundesministerium für Bildung & Forschung) geprüft und als förderwürdig anerkannt.