Sachtexte lesenswert machen [1405]

Workshop „Professionell redigieren“: Wie eigene und fremde Texte leicht verständlich und informativ werden


Schreiben, was gemeint ist. Inhalte klar und verständlich transportieren mit dem heikelsten aller Transportmittel – dem geschriebenen Wort.

Wenn die Überschrift zum Lesen einlädt, hat sich das Ringen um knackige Worte gelohnt. Möchte der Leser nach den ersten drei Sätzen weiterlesen, ist der Einstieg gelungen – mit oder ohne Storytelling. Und legt er die Lektüre am Ende ebenso gut informiert wie gelaunt aus der Hand, hat der Autor sein Ziel erreicht.

Teilnehmer:

Der Workshop „Sachtexte redigieren“ richtet sich an alle, die eigene oder fremde Texte „druckreif“ machen wollen, beispielsweise Redakteure, Technische Redakteure, Texter, PR-Berater oder Mitarbeiter aus:

  • Technischer Dokumentation
  • Werbung
  • Öffentlichkeitsarbeit, PR
  • Dialog-Marketing
  • Kundenkorrespondenz
  • Sekretariat
  • Anwaltskanzleien
  • Behörden

Seminarinhalte:

In diesem Workshop fragen wir uns zu Beginn: Was macht einen guten Text aus? Was gehört hinein, was nicht? Welchem Zweck dient er? An wen ist er gerichtet?

Im Hauptteil des Workshops widmen wir uns dem Feinschliff: An zahlreichen Beispielen aus der Praxis lernen Sie, effizient zu redigieren:

  • Ordnung in den Text bringen
  • Sätze entschachteln
  • Floskeln und Füllwörter entlarven
  • unnötigen Ballast über Bord werfen
  • Passivkonstruktionen auflösen
  • knackige Überschriften finden

Aus einem großen Fundus werden für jeden Teilnehmer passende Übungen ausgewählt. Sie können auch Texte aus Ihrem Arbeitsalltag mitbringen. Alle Texte werden gemeinsam analysiert und bearbeitet.

Voraussetzungen:

keine

Seminardauer:

2 Tage (1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr, 2. Tag 9:00 - 17:00 Uhr)

Kursart:

Praxisworkshop, Einzelarbeitsplätze mit Computer, max. 8 Teilnehmer

Seminarraum:

Unsere hellen und modernen Seminarräume sind mit aktueller Technik, einem lichtstarken Beamer, einer großen Leinwand und großzügigen Arbeitsplätzen ausgestattet.

Diese Zusatzleistungen sind im Preis enthalten:

  • umfangreiche und praxistaugliche Schulungsunterlagen
  • das b.itmap-Zertifikat
  • Mittagessen und Pausengetränke

Teilnehmerstimmen:

  • Theorieteil und praktische Übungen im richtigen Verhältnis
  • 2-tägiges Seminar war optimal. Genug Theorie und viel Zeit zum Üben. Trainer konnte alles gut und anschaulich erklären.
  • super Stimmung, tolles Fachwissen, gut vermittelt
  • das war besonders praxisnah:
    • Eigene Texte, die vorher eingereicht wurden, konnten besprochen werden.
    • Textänderungen an Echtbeispielen, Grundlagenwissen
    • Wortlisten, Praxisübungen an den Texten
    • den Text Schritt für Schritt gemeinsam durchzusprechen

Weitere Seminartipps:

Praxistraining Text – Wirksam texten mit Methode | 2-tägig

Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro | 1-tägig

Protokollführung | 1-tägig

Bildrecht: Eigene und fremde Bildrechte einhalten – für Print, Web und insbesondere für soziale Netzwerke | 1-tägig

Basiswissen DTP, Drucktechnik und Printprodukte – Technologien & Arbeitsabläufe | 1-tägig

Digital-Fotografie für Einsteiger: nützliches Fachwissen und richtige Bildgestaltung | 1-tägig

Ideen finden im beruflichen Alltag | 2-tägig

Die professionell gestaltete Präsentation wissenschaftlicher Arbeiten | 1-tägig

alle b.itmap-Seminare im Überblick

 

 

Dauer:

2 Tage
1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr
2. Tag:   9:00 - 17:00 Uhr

Termine

auf Anfrage

Ort

b.itmap-Akademie, Köln

Preis

790,00 € zzgl. MwSt.

= 940,10 € inkl. MwSt.

Fördergelder nutzen

Mit Fördermitteln bis zu 50% sparen

Firmenschulung? Gern!

Bei Ihnen vor Ort oder in unseren Seminarräumen in Köln. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Oder Sie rufen uns an (0221) 80 25 4.0

Anmeldung

mit unserem PDF-Anmeldeformular Anmeldeformular
per Fax: (0221) 80 25 4.25

oder formlos per E-Mail: info@bitmap-gmbh.de

 

immer auf dem Laufenden bleiben: abonnieren Sie unseren Newsletter

 

b.itmap Akademie | Seminarkatalog | PDF Download

Seminarkatalog – PDF Download 

Weiterbildungsqualität, die überzeugt.

Unsere Kurse sind von den zuständigen Prüfungs- und Beratungsstellen (IHK, Bundesministerium für Bildung und Forschung) geprüft und als förderwürdig anerkannt.